Drucken

http://www.julia-brandt-md.de

 

Wir stellen ihnen in gebotener Kürze JULIA BRANDT vor – unsere Kandidatin für den Wahlkreis 10 - Magdeburg I, welcher die Stadtteile Barleber See, Rothensee, Gewerbegebiet Nord, Neustädter See, Kannenstieg, Sülzegrund, Neustädter Feld, Neue Neustadt und Alte Neustadt umfasst.


"Geboren in Wernigerode, bin ich seit 2010 im schönen Magdeburg. Nach meinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens begann ich bei ENERCON im Vertrieb zu arbeiten und bin dort bis heute. Im Ehrenamt bin ich Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Rothensee, im Bürgerverein Nord e.V., Präsidentin des Landesverbands Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e.V. sowie seit 2019 Stadträtin für den Magdeburger Norden.

In den kommenden Jahren wird es entscheidend sein, den Folgen der Corona Krise mit mehr gesellschaftlichem Zusammenhalt und mehr Investitionen in die soziale Infrastruktur zu begegnen.
Die Stärkung ehrenamtlichen Engagements ist für mich ebenfalls wesentlich. Daher werde ich mich für die Einführung einer Ehrenamtskarte einsetzen - Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, sollen dafür auch gesellschaftliche Würdigung erfahren.

Die Transformation der Industrie hin zu einer zukunftsfähigen und klimaneutralen Industrie ist in den kommenden Jahren eine große Chance für Sachsen-Anhalt. Wir können mit dem Know-How im Bereich Erneuerbarer Energien und deren Ausbau dafür sorgen, dass wir mehr Wertschöpfung in unserem Bundesland halten und schaffen können und legen damit den Grundstein für eine sichere und klimafreundliche Energieversorgung."

Besuchen Sie gerne die Homepage für weitere Information:

http://www.julia-brandt-md.de

Oder schreiben Sie eine Nachricht mit ihrem Anliegen an 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!